09/13/12

Cross Country 2012 – Rügen sattelt die Pferde

Cross Country, ein Event bewegt die Insel Rügen

Das sechste „Rügen Cross Country Event“ ist Geschichte. Am 8 und 9 September trafen sich die Promis auf der Insel Rügen zu einer unblutigen Schleppjagd. Unterstützt von der Mecklenburger Meute ging es wieder über Stock und Stein, Querfeld Ein, am Strand entlang oder auch einfach nur durch die herrliche Naturlandschaft der Insel Rügen. Insgesamt sorgte das Event für ca. 500 Übernachtungen auf der Insel Rügen und natürlich einem großen Medienecho. Die Ostseezeitung berichtete in einem Video über das Event. Wir haben hier mal ein kurzes Video vom Hotel Bernstein für euch vorbereitet. Wir hoffen das es euch gefällt.

Kurz und knapp Video Rügen Cross Country 2012:

Bei dem Event Rügen Cross Country geht es vor allem um den Spass an der Sache und vor allem darum die Insel Rügen in all ihren Facetten zu erleben. Auf dem Tegelhof von Sven Arlt wurden die Pferde untergebracht und hier wurde dann am ersten Abend auch ordentlich gefeiert. Der Tegelhof befindet sich in der Nähe von Sehlen, einem kleinen Ort in der Nähe der Inselhauptstadt von Rügen, Bergen. Hier können Sie übrigens auch Ihren Urlaub auf Rügen verbringen, denn der Tegelhof bietet auch Ferienwohnungen an. Die Geschichte des Tegelhofes wird seit dem Jahre 1994 komplett neu geschrieben. Damals noch ein Schafstall, verwirklichte Sven Arlt hier seinen Traum. Als exklusiver Partner des Events Rügen Cross Country ist der Tegelhof in Sehlen heute erster Anlaufpunkt wenn es um Reiturlaub auf der Insel Rügen geht.

 Cross Country Rügen

Die Mecklenburger Meute vor der Seebrücke in Sellin

Das „Aktiv Urlaub machen auf Rügen“ IN  ist, ist nun wirklich nicht so neu. Insbesondere in den Herbstmonaten ist Rügen für viele Gäste immer eine Reise wert. Die Preise sind dann nicht mehr so hoch wie im Sommer, die Strassen sind frei und Sie können vor allem die herrliche Ruhe bei einem Spaziergang an der Ostsee erleben, die Ihnen wieder Kraft und neue Ideen liefert um im Alltag einen kühlen Kopf zu bewahren.

02/21/12

Reiturlaub auf Rügen

Reiterhöfe auf der Insel Rügen

Rügen auf dem Rücken der Pferde erleben, ist für viele Gäste der Insel Rügen einer der Gründe die Insel zu besuchen. Für Pferdeliebhaber bietet die Insel Rügen einiges was es entdecken gibt. Ein Ritt auf einem Pferd ist etwas ganz besonders, denn nicht jeder der möchte kann sich einfach auf den Rücken eines Pferdes setzen und denken er kann reiten. Wichtig ist, das man einen Zugang zum Pferd hat. Ohne Konzentration geht da sogut wie nichts. Pferde merken sehr schnell wenn man unkonzentriert ist und das lassen sie einen dann auch spüren in dem sie bocken oder auch unruhig werden. Wer also einen Ritt auf einem Pferd erleben möchte der sollte sich mit einigen Dingen vertraut machen und diese vorher für sich klären. Hat man Angst, hat auch das Pferd Angst könnte man in einem Satz sagen. Man sollte sich also in die Hände eines Trainers begeben wenn man auf einem Pferderücken die Insel Rügen erleben will und noch über keine Erfahrung mit Pferden verfügt. Reiterhöfe gibt es auf Rügen mehr als genug. Wir wollen heute mal einige vorstellen. Die Pferdefarm in Alt Reddevitz zum Beispiel. Hier können Kinder und Erwachsene auf Ponys oder auch auf großen Pferden reiten. Das besondere an dieser Ranch im Herzen von Mönchgut ist das die Ausritte in einem landschaftlich sehr schönen Gebiet stattfinden. Die Nähe zur Ostsee ist hier sprichwörtlich zu nehmen und das können sie bei einem Ausritt in der herrlichen Naturlandschaft auch erleben. Ein weiterer Reiterhof auf Rügen ist der Reiterhof in Viervitz in der Nähe von Zirkow. Hier wird neben den Ausritten auf der Insel Rügen auch das Reiten als Gesundheitssport angeboten. Reiten als gesundheitsfördernde Maßnahme wie soll den das gehen, fragt man sich? Reiten als Sport bietet einige entscheidende Vorteile. Die Rumpfmuskulatur wird gestärkt, der Bewegungsapparat wird in Gang gesetzt und die Schwingungen die durch den Rücken des Pferdes an den Körper weitergeleitet werden bringen den Reiter in den Genuss das Leben wieder zu spüren. Der Hof in Viervitz bietet neben den gesundheitlichen Aspekten und den Ausritten auf Rügen auch die Möglichkeit Pferde in der Pferdepension unterzubringen. Sollten sie also mal nach Rügen kommen, dann schauen sie dort einfach mal vorbei, das ist sicherlich interessant. Ein weiterer Platz wo Pferde sich wohl fühlen ist der Tegelhof bei Sehlen auf Rügen. Die Stallanlage des Tegelhofes verfügt über ca. 30 Boxen die mit Licht erfüllt sind und den Pferden einen wunderbares Zuhause bieten. Die Ausritte am Strand die der Tegelhof durchführt finden am Strand von Prora und Binz statt. Die Anlage verfügt neben einem Dressurviereck (20x60m) über einen Rasenspringplatz (70x70m), eine Reithalle (16x35m) sowie 20 arrondierte Hektar Weideland. Hier werden auch immer mal wieder Veranstaltungen organisiert und durchgeführt.